FAQ

Brauche ich CMAS/DTSA*, wenn ich OWD habe?

Die Antwort steht in der Äquivalenzliste.

Gibt es einen Ort wo ich Informationen zum Vereinsablauf finde?

Ja, der Vereinsablauf wird durch die Satzung und die Ordnungen geregelt (siehe Downloads).

Eine Liste unserer Hallenzeiten mit Erläuterungen findet sich hier.

Weitere Informationen werden über die Rundmailliste verbreitet.

Gibt es Regeln für das Ausleihen der Tauchgeräte?

Ja, die Regeln sind in den Ausleihregeln beschrieben (siehe Downloads).

Haben wir ein Vereinstraining und wann ist das?

Ja, siehe Hallenzeiten im internen Bereich dieser Seite.
Für Übungen mit Gerät können sich Taucher in Kleingruppen zu allen Hallenzeiten eigenständig verabreden. Voraussetzung dafür ist selbstverständlich das ein Trainingsleiter anwesend ist und es ist am jeweiligen Tag genug Ausrüstung und Platz in der Halle gibt (Rücksprache mit dem betreffenden Kurs- oder Trainingsleiter).

Ich brauche ganz schnell den Mitgliedsnachweis für dieses Jahr in Taucherpass gestempelt…

Da gibt es zum Glück mehrere Möglichkeiten, je nachdem wie viel Zeit noch bleibt:

  • mit dem Schriftführer oder dem Vorsitzenden verabreden (z.B. zum Training)
  • den Pass per Post zum Schriftführer schicken (Achtung: ist vom Porto ein Großbrief, weil über 50 g!)
  • den Schriftführer bitten, die Mitgliedschaft per email oder telefonisch zu bestätigen (z.B. dem SK-Organisator)

 

Ich habe eine Frage zur Abrechnung/Buchung Eures Grundtauchschein-Kurses.
Ich habe einen Fehler auf der HSTSG Homepage entdeckt! Was tue ich nun?

Am besten dem Schriftführer Bescheid geben.

Ich kriege keinen/zu viele Sporttaucher (Verbandszeitschrift). Was tun?

Ein Fall für den schriftfuehrer! Der kann für jedes Mitglied individuell den Sporttaucher an- oder abbestellen.

Ich möchte selber in die Ausbildung einsteigen, was muss ich tun?

Wende Dich am Besten an einen der Ausbildungsleiter!

Ich will im Urlaub tauchen, aber mein Taucherpass ist weg!

Die VDST-Geschäftsstelle kann Euch in dringenden Fällen Ausbildungsstand und Versicherung per Fax oder Email an die Tauchbasis bestätigen.

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet?

Melde Dich einfach bei einem Ausbilder oder einem Vorstandsmitglied.

Silber, Gold, Nitrox*, SKs – Wo finde ich Informationen? Wen spreche ich an?
TTU – Kann ich zu jedem Arzt gehen? Wie lange ist die TTU gültig?

Im Prinzip ja, aber der VDST und die HSTSG empfehlen die Konsultation eines Arztes der speziell um die Anforderungen an den Tauchbetrieb weiß. Eine Liste mit Ärzten findest du auf den Seiten der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin e.V.

Die Gültigkeit der Tauchtauglichkeitsuntersuchung (TTU) legt der Arzt mit dem Folgeuntersuchungstermin fest. In der Regel jünger als 40 Jahre 3 Jahre, ab 40 1 Jahr.

Warum sollten die Tauchpässe gestempelt werden?

Als Mitglieds- und Versicherungs-Nachweis, da viele Basen und SK-Veranstalter einen gültigen Stempel verlangen.

Was für Kommunikationsmöglichkeiten nutzt der Verein?
  • Mund zu Mundpropaganda (z. B. im Dienstagstraining oder auf anderen Vereinsveranstaltungen)
  • Rundmails (bekommst du automatisch wenn du im Verein bist — andernfalls bitte beim schriftfuehrer melden)
  • Ausbildermailverteiler (Anmeldung über den Ausbildungsleiter – Verein)
  • diese Website, insbesondere den internen Bereich und dort verlinkte Seiten
Wem teile ich die Änderung meiner Adresse oder Kontoverbindung mit?

Bitte direkt per mail an den schriftfuehrer. Der leitet Adressänderungen auch an den VDST weiter.

Wen frage ich wenn ich Fragen zu meiner Mitgliedschaft habe?

Den Schriftführer.

Wen spreche ich bei Problemen mit dem Mitgliedsbeitrag an?

Den Kassenwart und den Schriftführer.

Wer darf was abnehmen?
  • DTSA/CMAS* – TL*
  • DTSA/CMAS** und DTSA/CMAS*** – TL** (Apnoe TL darf alle Übungen ohne Gerät abnehmen)
  • Apnoe / CMAS Freediver*-*** – Apnoe TL (Geräte-TL* darf Apnoe* abnehmen)
  • Nitrox* – Nitrox TL und mind. TL* mit Abnahmeberechtigung
  • Spezialkurse (siehe AK+SK-Ordnung auf der VDST Homepage)
  • Technisches Tauchen (siehe Ordnung technisches Tauchen auf der VDST Homepage)
Wer macht im Vorstand eigentlich was?
  • Vorsitzender (Kernvorstand)
    Offizielle Vertretung unseres Vereins nach Innen und Außen.
  • Ausbildungsleiter – Verein:
    Koordination der Ausbildung im Verein und Förderung von Ausbildungsaktivitäten, Informationen über Hallenzeiten und Organisation des Vereinstrainigs.
  • Ausbildungsleiter – Breitensport:
    Koordination der Breitensportausbildung. Der Ausbildungsleiter – Breitensport ist das Bindeglied zwischen Hochschulsport und HSTSG.
  • Gerätewart:
    Der Gerätewart kümmert sich um die Pflege und Instandhaltung unserer Vereinsausrüstung. Der Gerätewart plant außerdem Neuanschaffungen.
  • Schriftführer (Kernvorstand):
    Der Schriftführer verwaltet die Mitgliederliste, bearbeitet Ein- und Austritte und pflegt die homepage.
  • Kassenwart (Kernvorstand):
    Der Kassenwart verwaltet unsere Kasse und macht die Steuererklärung.
  • Kernvorstand:
    ist der Vorstand nach BGB. Je zwei solche Vorstände zusammen dürfen im Namen des Vereins Geschäfte tätigen.

Wer stempelt die Tauchpässe?

Der Schriftführer.

Wie komme ich an den internen Bereich der Webseite?

Ganz einfach, das Passwort ist …halt, schau lieber in den Rundmails nach, oder frage einen Vereinskollegen oder den Schriftführer. Es gibt jetzt ein Passwort für alle. Für die Pflege der Mitgliederdaten wende Dich direkt an den Schriftführer.

Wie sieht der typische Weg des Tauchers bzw. des Tauchlehrers (TL) aus?
  • Grundtauchschein / GTS (Hallenausbildung)
  • DTSA/CMAS* (Bronze) (Mindestens 5 Freiwasser Tauchgänge)
  • DTSA/CMAS** (Silber) (SK Orientierung, SK Gruppenführung, ausreichend Taucherfahrung)
  • DTSA/CMAS*** (Gold) (SK Nachttauchen, SK Tauchsicherheit und Rettung, ausreichend Taucherfahrung)
  • Übungsleiter / Trainer-C (SK Biologie (Meeres-,  Süßwasserbiologie oder Gewässeruntersuchung, schon ab Bronze möglich), SK Tauchsicherheit und Rettung (schon ab Bronze möglich), ausreichend Taucherfahrung, Trainer-C Grundkurs beim Sportbund, Trainer-C Aufbauseminar Tauchen bei den VDST-Landesverbänden, Hospitationen, direkt nach Silber möglich)
  • TL* / Trainer-B (Tauchen, Tauchen, Tauchausbildung, Hospitationen)
    TL**/ Trainer-A  (Tauchen, Tauchen, Tauchausbildung, Hospitationen)
  • TL*** (Aktive Mitarbeit auf Landesebene im VDST, Hospitationen)

Genauer und aktueller regeln das die Ausbildungsordnungen des VDST.

Wo finde ich Informationen über die Anforderungen an Brevets/Spezialkurse (SK)?

www.ausbildung.vdst.de -> Downloads Spezialkurs-Ordnung / DTSA-Ordnung

Wo ist das Forum?

Versunken und verschollen im digitalen Ozean. Probier mal die Pinnwand im internen Bereich dieser Seite aus.